Freitag, 22. November 2013

13-jähriger pornosüchtiger Junge vergewaltigt 8-jähriges Mädchen/Lange im Internet verweilt

BBC meldete am 19. November 2013 den Fall eines 13-jährigen Jungen, der süchtig nach Pornographie war und ein 8-jähriges Mädchen vergewaltigt.

Der Junge war ebenso von der Mutter vernachlässigt worden. So konnte er stundenlang unmoralische Inhalte im Internet anschauen.

Der 13-Jährige wird für drei Jahre in eine Anstalt eingeliefert.

Der Junge vergewaltigte das Mädchen, um seine Phantasien in die Praxis zu setzen“, so die Richter.


Der vollständige BBC-Bericht: Neglected boy, 13, addicted to internet porn raped girl

Kommentare:

Schrödi hat gesagt…

Genau das kommt nur von den Pornos und nicht von der Vernachlässigung !

Walter hat gesagt…

Nun Lieber Schrödi

Sie dürfen aber nicht vergessen, denn Vernachlässigung ist in Verbrechen mit einen hohen Preis zu zahlen ist. Kinder werden mit Liebe und Führsorge ins Leben geführt, um lebenstüchtig zu werden. Bei einer Vernachlässigung braucht man wirglich nicht zu wunderen wenn diese Kinder zu Monstern werden

WÄCHTER hat gesagt…

@Schrödi

ey, Du Gurke, biste blind oder watt?

Da steht doch ganz klar, dass der Bub vernachlässigt wurde.

Also wird der Richter das wohl auch berücksichtigt haben.

Daher wurde er auch von seiner assi mom entfernt.

Erst lesen, dann zynisch werden, falls es noch Grund genug dafür gibt.

Außerdem scheinst Du selber ja perverse Pics und Filmchen zu lieben, so wie Du die hier verteidigen versuchst.

In dem Fall bist Du nicht besser als die Mutter, die wohl auch meinte, diese Schmuddelfilmchen gehören doch ganz normal zum erwachsenwerden dazu.

Schäm Dich. Und Danke für die gratis Einblicke in deine Innenwelt.

Gern mehr davon. Ich les das immer gern.

;-)

Schrödi hat gesagt…

Sarkasmus erkennt auch nicht jeder ! Lies noch mal was ich geschrieben habe ! An Pornos und Bilderseiten ist nichts schlimmes solange alles legal ist und das Kinder sich für Sexualität interessieren ist auch ganz Normal ! was da nun wirklich abgelaufen ist werden wir nie erfahren da solche Artikel immer schön aufgeblasen werden damit das Medienverdummte Volk wieder etwas zum aufregen hat !