Mittwoch, 4. Dezember 2013

Nachteile für Kinder in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften - Wichtige Links

"Bamberger Studie" über die Lebenswirklichkeit von Kindern in homosexuellen Partnerschaften zweifelhaft HIER

Prof. Dr. Manfred Spiekers Leserbrief in der FAZ vom 4.12.2013 zur Lebenslage von Kindern, die in homosexuellen Partnerschaften leben müssen HIER


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Man hat die enorme Bedeutung von Spiegelneuronen im Gehirn der
Kinder,welche auf den Kontakt mit
dem Gegengeschlechtlichen verzichten müssen, für deren Entwicklung nicht erkannt.
Diesbezügliche Zusammenhänge sind in der 4. erweiterten Auflage des Buches „Vergewaltigung der menschlichen Identität. Über die Irrtümer der Gender-Ideologie, Verlag Logos Editions, Ansbach)
gut dargestellt

VäterPower hat gesagt…

Besten Dank für den Buchtip

Silke Lueg hat gesagt…

Danke auch für den Buchtip.
Sehr auschlussreich fand ich das Probieren einer Frucht, bei der Apfel und Birne gekreuzt wurden.Die Konsistenz war die des Apfels,aber zu ledrig, und der Geschmack für eine Birne zu fade.Es schmeckte nicht nach ihm und nicht nach ihr.
Ein Apfel ist eben keine Birne und eine gleichgeschlechtliche Freundschaft keine Ehe.

Ahteist hat gesagt…

Überraschung die "Studie" kommt ausgerechnet aus dem Religiösen Bereich ! Homosexualität ist "Böse" und die Erde wurde in 6 Tagen erschaffen und ist erst 6000 Jahre alt,ne is klar Leute !