Montag, 22. Dezember 2014

Miley Cyrus mag keine Kinder und am liebsten würde sie schlagen

Miley Cyrus treibt ihren total lasziven Imagewandel weiter voran, mit einer erstaunlichen Aussage für einen ehemaligen Kinderstar: Die gerade mal 21-Jährige hat von Kindern genug. Die Zielgruppe, die sie reich und berühmt gemacht hat interessiert sie nicht mehr: "Ich mag keine Kinder", sagte die Sängerin - mit der riesigen Zunge - in einem Interview mit dem "W Magazine".

"Ich mag sie nicht, weil ich damals mit zu vielen Kindern zusammen war", sagte der ehemalige Disney-Star (Hannah Montana). "Sie sind so verdammt gemein. Höre ich Kinder mit ihren Eltern reden würde ihnen gerne eine Backpfeife geben."

Die Botschaft an ihre Fans: “Sch… auf alles“

Sie verstehe sich als Vorbild für junge Mädchen, erklärte Cyrus ihr andauerndes provokantes Auftreten. "Ich möchte den Mädels sagen, 'Scheiß drauf, ihr müsst kein Make-up tragen. Ihr braucht keine langen blonden Haare und große Titten. Darum geht es nicht, sondern um den eigenen Stil'", so Cyrus. "Mir gefällt es, dass ich mit Sexualität in Verbindung gebracht werde, und mit dieser Art Punk-Rock-Denken, in dem wir uns einfach um nichts scheren."

So wie im November 2013, als die 21-Jährige bei den MTV Europe Music Awards in Amsterdam. Als sie einen Preis für ihr Video entgegennahm, holte sie eine Marihuana-Zigarette aus ihrer Handtasche und zündete sie an.

Schon im Jahr 2010 haben Leser zwischen 9 und 15 Jahren auf JSYK.com abgestimmt und entschieden: Das perverse, süchtige Popsternchen Miley Cyrus ist der Promi mit dem schlechtesten Einfluss!

Mit Material von Noisey

Kommentare:

Grandloser hat gesagt…

Fangfrage was hat Kinder nicht mögen mit Laziv zu tun. Wenigstens ist Sie ehrlich und es passt zur Ihrer Vergangenheit. Die weitere Aussage ist im Grundsatz auch nicht so wild. Wie oft werden hier Artikel veröffentlicht die die Eltern anhalten ihren Kindern bei zubringen sich nicht von Trends und Promis beeinflussen zu lassen und seinen eigenen weg zu finden. Das propagiert Sie was wollt Ihr.

Anonym hat gesagt…

Fangfrage: Was hat Grandloser mit Logik zu tun, die man braucht, um simple Textaussagen im richtigen Kontext zu erfassen?

Lupusmagnus hat gesagt…

Sie machen der Bildzeitung ja richtig Konkurrenz darin Überschriften zu erfinden, welche am Kern der Aussage vorbeigehen um die konservativen Aufreger mit Material zu versorgen.

Die Aussage, dass sie Kinder nicht mag bezieht sich auf ihre Zeit als Kinderstar und wie gemein Kinder sein können. Jeder der einmal mitbekommen hat wie manche Kinder ihre Eltern herumschubsen in ihrem Wahn nach mehr mehr mehr, kann sich der Aussage "denen würde ich am liebsten eins hinter die Löffel geben" durchaus anschließen. Ob man das dann auch tut ist eine andere Frage.
Zudem steht doch in der Bibel, dass Kinder in der Erziehung zu schlagen nicht nur erlaubt sondern sogar gut ist.

Ihre Aussage, dass Kinder sich nicht von Trends ihr Leben diktieren lassen sollen dürfte doch auch genau in ihre Denkweise fallen. Aber auch diese generell positive Aussage müssen sie natürlich runtermachen.

Was soll außerdem der Einschub mit der riesigen Zunge? Er ist absolut irrelevant zum Kontext und wenn man sich den Sänger von Kiss zum Beispiel anguckt nicht einmal besonders aufregend.

Grandloser hat gesagt…

Tja Anonym was sind denn Ihre Gegenargumente und Thesen mir gegenüber? Bisher kam ja nicht viel was auch eine Aussage ist....

Oh ja Kiss was für ne Zunge da ist Cyrus Zunge ein amputierter Krüppel

Konrad Kugler hat gesagt…

@ Grandloser
@ Lupusmagnus

Eure Art, zu kommentieren, ist hinterfotzig.

Das Wort im Mund herumdrehen.

Lupusmagnus hat gesagt…

Oh man Herr Kugler sie sind echt zum schießen. Glauben Sie ernsthaft was sie sagen? Wer etwas verdreht ist der Verfasser dieses Blogs. Gebe gerne zu, dass ich dem widerspreche. Aber wo weiche ich denn von der Realität ab?

Gronkh hat gesagt…

Viel heiße Luft um nichts, wie immer eben !

Grandloser hat gesagt…

Herr Kugler wären Sie so freundlich und würden Sie mir die stellen meiner Kommentare zum Artikel oder zu Anonym aufzeigen in denen ich etwas "herumgedreht" habe oder "hinterfotzig" war?

Den Anonym hat bisher noch nichts gebracht und ich merke mal vorsichtig an Sie ebenfalls nichts bis auf unbewiesene Behauptungen. Bitte fangen Sie nicht wie Ulrich an den ich mehrmals beim Lügen erwischt habe.... das wäre Schade.

Für eine Diskussion bin gerne zu haben. Trauen Sie sich wenn Sie was haben.

Anonym hat gesagt…

Solange sie sich nicht als Punk bezeichnet,ist alles in Ordnung.

Grandloser hat gesagt…

Ich würde Cyrus gerne schlagen.

Grandloser hat gesagt…

Herr Kugler da Sie sich nicht mehr gemeldet haben gehe ich davon aus das Ihre Unterstellungen haltlos waren und wie so loder oft nur heiße Luft. Schade aber mir bei Konservativen Christen wohl bekannt.