Montag, 16. September 2013

Wichtige Links zur Pornographie-Seuche, Menschenhandel, Pädophilie-Skandal der Grünen

Erschreckende Zahlen über den Pornographiekonsum in den Vereinigten Staaten. Pornographie wird immer mehr zu einer wahren Seuche, inklusive den gesundheitlichen Schäden. WEITER

Franz Walter in der "taz": "Die Grünen halten lieber den Mund, murmeln höchstens von einem besonderen Zeitgeist, raunen von Verirrten und Sektierern, die man längst hinter sich gelassen habe. Nein, mit dem Thema Pädophilie lässt sich für Grüne nicht gut wahlkämpfen. WEITER
  
Jürgen Trittin, Spitzenkandidat der Grünen, winkte Pädophilie-Programm durch WEITER

Christian Füller in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 15. September 2013:  "Die Grünen wollten mit der deutschen Geschichte brechen. Dazu gehörte der Umgang mit Sexualität. Sie schufen sich eine Ideologie, die Kindesmissbrauch Vorschub leistete." WEITER


 

Kommentare:

Hans aus Tirol hat gesagt…

So kann man schön von den unnatürlichen Haltungen der katholischen Kirche und deren skandalösen Ergebnissen ablenken wollen.
Mich führt ihr nicht hinters Licht.
Mit den Finger auf die brennende Nachbarwohnung zeigen und Flammen in der eigenen zu vertuschen suchen.
Das wäre ein neuerliche Grund weder der einen noch anderen Seite anzugehören. Doch ich habe schon früher auch hier den Widerspruch von Wort und Tat feststellen können. Da das in der Politik fast immer so ist, kann man nur auf das kleinere Übel schauen, etwas, mit dem es sich am besten leben lässt.
So falsch wie diese Schreier hier möchte ich nicht sein und werden.
Da nutzt es auch nicht auf die falsche oder schlechte Form von Gegenstimmen zu verweisen, denn der Inhalt sagt das Entscheidende.
So werden sich diese Religionen mit der Zeit ausleben. Was wir da verlieren, wissen wir. Ob das Neue besser wird, können wir nur hoffen.

avo hat gesagt…

Als Beobachter der Geschichte AUCH SüdTIROL´s, verneige ich mich NICHT vor den Ausführungen meines Vorkommentators, aber, in der Hoffnung, daß er begreift, NICHT jeder, in diesem Forum, ist einer
Religion anhängig, bitte ich ihn, um der Gerechtigkeit zu entsprechen, trotzdem mit "DAFÜR" zu stimmen:
http://www.europaeischepresseagentur.eu/sektseeliger-buddha-am-munchner-viktualienmarkt/#.UjcmNLzZjRk
P.S. Gott schütze ALLE Kinder des Universums!