Montag, 1. Januar 2018

Bischof Gregor Maria Hanke: Ehe und Familie verteidigen

Foto: Bistum Eichstätt
Die Bedeutung der Ehe sowie des Ehesakramentes würden in der westlichen Welt vielfach nicht mehr verstanden, so Bischof Gregor Maria Hanke in seiner Silvesterpredigt.

„Das Wesen der Ehe ist weit mehr als die Verantwortungsgemeinschaft zweier Personen“, sagte Hanke im Hinblick auf die sogenannte „Ehe für alle“. Diese sei ein „weiterer und einschneidender Schritt in der Gesellschaft, die Begründung der Ehe als Institution von ihrer Verwurzelung in den Vorgaben der Schöpfung und in der natürlichen Verwiesenheit von Mann und Frau aufeinander loszulösen.“ 

Quelle: Bistum Eichstätt


Keine Kommentare: