Dienstag, 14. Juni 2016

Psychiater: Cannabis reduziert ethisches Empfinden

Konsumenten von Cannabis besitzen ein reduziertes empfinden für Ethik und sind deshalb anfälliger für Gewalt und überhaupt für kriminelle Taten. Das erläuterte Dr. Otto Dörr der chilenischen Akademie für Medizin (offizielles staatliches Gremium der Ärzteschaft).

Hintergrund für die Aussage sind die regelmäßigen Gewaltausbrüche während Studentenproteste, die seit Monaten das südamerikanische Land erschüttern. Am letzten Donnerstag, dem 9. Juni 2016, wurde eine symbolträchtige Kirche der Innenstadt Santiagos gestürmt und geplündert. Ein großes Kruzifix wurde vom völlig enthemmten Mob auf die Hauptverkehrsader der Stadt gebracht und vor laufenden Kameras zerstört.

Das bestialische Ereignis hat die Öffentlichkeit des überwiegend katholischen Land erschüttert.

Dr. Dörr erläuterte, dass der Konsum von Marihuana unter Jugendlichen rasant gestiegen sei. Bei den Schülern der 11. und 12. Schulklasse ist der Konsum seit 2009 um 100 Prozent gestiegen. Der Konsum der Schüler der 9. Klasse ist um 300 Prozent im selben Zeitraum gestiegen. Um 400 Prozent stieg der Konsum von Marihuana bei Schülern der 8. Klasse!

Einen weiteren Grund für die Verwahrlosung und die Gewaltbereitschaft der Jugendlichen sieht das Mitglied der Akademie für Medizin im Verfall der traditionellen Familie.

Kommentare:

NikoBelik1 hat gesagt…

Na klar,weil die traditionellen Familie besteht nur aus Mann&Frau + Kind besteht ,alles andere ist Unnatürlich,ganz besonders Gleichgeschlechtliche Ehen/Familien !
Wie immer,alles Elend auf diese Welt gibt es nur weil die Leute nicht nach den Regeln der Kirche bzw Religion leben !

GJ hat gesagt…

Hab auch gute Ervarungen mit Hanf gemacht die ganze zeit nur saufen das wars irgewan nicht mer die GJ ist da Voreiter da kommst du und kriegst ers mal dein Joint hat mich positiv verendert hab jetz teilzeitjobb das reicht fur Malle und die leute habens echt drauf keine fersager un so die bullen können mich mal auch der sex ist mit Hanf besser du kriegst viel stärkere gefühle mein Dirky darf jetzt alles mit mir machen bockts echt ey

Anonym hat gesagt…

an das belikferkel, das nichts unversucht lässt, um anderen seine auffassung aufzuwingen:
sex im kot anderer leute wäre natürlich ...
tu, was du willst - fröne deiner braunen obsession täglich, stündlich - niemand hindert dich, niemand belästigt dich. du belästigst aber ständig jeden.
doch die finanziellen erleichterungen einer ehe sind familien mit kindern zugedacht, die unverhältnismäßig unter den belastungen des staates leiden, der kinder in familien zunehmend benachteiligt,wo er nur kann und auf immer neue, perfide ideen kommt.
an dem tag, an dem es dir gelingt, den darmausgang deines gespielen in eine fruchttragende gebärmutter zu verwandeln und ein kind auf die welt zu bringen, da sollte man ernsthaft erwägen, dir die ehe zu erlauben. dann, wenn du früchte trägst. gegenwärtig seid ihr nur dürre, knochentrockene bäume. wieviel sehr gesprächige trockene bäume.

NikoBelik1 hat gesagt…

Anonym,leg dir einen Namen und ein bisschen Niveau zu,dann reden wir weiter !