Dienstag, 16. Februar 2016

19. März 2016 in Münster: 1000 Kreuze für das Leben

„1000 Kreuze für das Leben“

In memoriam Clemens August Kardinal von Galen

am Samstag, den 19. März 2016 in Münster / Westfalen
Beginn 14.30 Uhr am St. Aegidii Kirchplatz mit der Ausgabe der Kreuze

Ein wahrhaftiges Zeugnis aller Christen ist jetzt gefragt!

Veranstalter:
EuroProLife e.V. Europäische Stimme der ungeborenen Kinder
www.europrolife.com

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Linke Reihe anstellen,jeder nur ein Kreuz !

Irina hat gesagt…

@Anonym

GÄHN immer der gleiche Spruch!

Ich würde gerne nach Münster fahren, aber es ist sehr weit.

gegen Abtreibung hat gesagt…

Ob es wohl noch was wird in diesem Land mit der Willkommenskultur für Babys?

12angel3ika hat gesagt…

Abtreibung kurz.
Ich las in der Bibel einfach aus der Mitte den Hiob und erkannte, dass ich fast alle Gottes Gebote gebrochen habe. Ich weinte beim Erkenntnis und sagte „Herr, ich habe alle deine Gebote gebrochen, nur eines nicht. Du sollst nicht töten“ In dieser Nacht hatte ich einen Traum.“ Ich war mit einem jungen Mann zusammen, den ich so sehr liebte. Er war genau 21 Jahre alt und sah aus wie mein Mann, nur mit moderner Frisur. Er half mir die Taschen zu tragen. Diese Liebe? Wer war er?“ Ich wachte auf und betete „Herr, wer ist war dieser Junge?“ Ich hörte die strenge Stimme Gottes „Dein Sohn“ und dann traurige „den du nicht haben wolltest. Du muss damit klar werden“. In diesem Moment war ich innerlich gestorben, „so einen Sohn hätte ich jetzt? So lieb hätte ich ihn gehabt? So lieb hätte er mich gehabt?“ Gott hat mir nur gezeigt, was ich nicht angenommen habe. Ich konnte nicht mehr beten und nicht weinen. Es war tote Stille in meinem Herz. Ich fuhr in mein Studio und hatte so eine Frust in mir bis ich aufschrie „Herr, ich verdiene keine Vergebung, aber hilf mir“ Danach liefen meine Tränen und ich hörte die Stimme “Ruf deine Schwester an.“ „Nein, sie weiß nichts davon“. Minuten später stand meine Schwester, die 15 Km entfernt wohnt in meinem Studio, obwohl ich sie nicht angerufen habe. Gott hat sie zu mir geführt Sie sah meine Tränen und wir sprachen lange darüber. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich für die Abtreibung stand. Ich fand es gerecht, wenn die Frau selbst entscheiden darf, ob sie das Kind bekommt oder nicht. Nun habe ich das Leid der Abtreibung gespürt. Als meine Schwester weg war, hörte ich wieder den Herrn“ Und du wirst gegen Abtreibung erzählen. Tu es nie wieder, auch deine Kinder nicht.“ Ich nickte. Genau am nächsten Tag fing meine damals 17 jährige Tochter über die Abtreibung. „Wenn ich ungewollt schwanger werde, werde ich abtreiben“. Ich bekam einen Schrecken und fing an zu erklären, dass wir es nicht tun dürfen. Gott hat mir vergeben, 4 Jahre später fragte ich Gott nach einen Namen für meinen Sohn, ich betete „Herr, ich möchte einen Namen wie bei Gott geborgen, oder bei Gott gerettet.“ 3 Wochen später träumte meine jüngste Tochter einen Traum, „es ging um ihren Bruder, der fingerklein war und verletzt. Ich wollte ihn nicht haben, aber später füllten sich meine Augen voller Liebe und ich sagte „Er soll Dominicus heißen.“
Sie googelte die Bedeutung des Namens und ich weinte, als sie mir es erzählte. „Dem Herrn gehörend.“ Nun wusste ich dass dieser Name auch gleichzeitig eine Bestätigung bedeutet, dass mein Sohn bei Jesus geborgen ist.
Gottes reiches Segen an alle ,die Gott suchen.

12angel3ika hat gesagt…

Dominicus
Als ich 10 Gebote las…
Die Tränen reinigten mich,
da sagte ich zum Herrn…das.
„nur das 5- te Gebot brach ich nicht…

In dieser Nacht hat` ich ´n Traum,
ein Leben mit`m jungen Mann.
Die Liebe kannte ich kaum,
Er war 21 und dann…

…Dann war mein Traum vorbei,
es fehlte etwas im Herz.
Ich hatte inneren Schrei…
Mein Sohn…oh was für ein Schmerz.
Ich hab dich mein Kind nicht geboren.
Ich hab dir kein Schlaflied gesungen.
Ich hab deine Liebe verloren,
Dominicus, dem Herrn gehörend.
Ich flehe dich an, mein Herr…
Vergebung verdiene ich nicht.
Ich bete nur, heile mein Herz
Und nimm meinen Sohn in dein Licht.

Gott hörte mein Seelenschrei
und heilte mein Herzensschmerz.
Nur sagte ganz streng dabei:
„Tu es nie wieder…es schmerzt…

MIR und dir, deinem Kind.
Sage es weiter der Welt,
so das die Liebe gewinnt
selig ist der,…mein Wort hält.
Ich hab dich mein Kind nicht geboren.
Ich hab dir kein Schlaflied gesungen.
Ich hab deine Liebe verloren,
Dominicus, dem Herrn gehörend…
Zu Weihnachten kam mit der Post
Ein Bild, als Geschenk für mich.
Die Künstlerin nannte das Bild
„ein unbekanntes Gesicht“

Ich hab dich mein Kind nicht gekannt,
Ach hätte ich nur einen Namen,
dann würd` ich in meinem Herz,
…erschließen….und sagen AMEN.

Die Tochter kam aufgeregt,
sie googelte Deutung der Namen.
Das Handy zu Seite gelegt
Und sagte ganz ernst zu mir „Mama….
Ich habe meinen Bruder gesehen,
im Traum, FINGERklein und verletzt.
DOMINICUS…dem Herrn gehörend
Den Namen, den gibst du ihm jetzt