Dienstag, 26. Mai 2015

Video: Gender erklärt in weniger als 3 Minuten


Kommentare:

NikoBelik1 hat gesagt…

Was ist damit bewiesen ? Nichts ! Das Leute nicht so denken wie die Macher dieses Videos sieht an den Kommentaren darunter !

Anonym hat gesagt…

Dies Videos ist eine wahre Wohltat im Dschungel der Manipulationen.
Natur darf nicht mehr Natur sein – zumindest was den Menschen anbetrifft, auch wenn die ganze Schöpfung uns eines anderen belehrt.
Aber sicher wird den übrigen Geschöpfen mit Genmanipulation auch eines Tages Gender Manipulation aufgezwungen, weil der Mensch sich mächtiger fühlt als der liebe Gott.
Wie ohnmächtig er ist, zeigt sich jedoch immer wieder, zum Beispiel in Naturkatastrophen.
Die Erde wehrt sich.
Das geht aber nicht in den Verstand der Leute hinein.
Und so werde ich mich auf einige spöttische oder wütende Kommentare gefasst machen.
Schön, dass es noch Menschen gibt, die sich ein natürliches Gefühl bewahrt haben und die auch dafür einstehen.
Die Welt ist kopflastig genug.

Man könnte auch sagen:
Gott weiß alles,
aber der Mensch weiß alles besser...

Achim Schowalter hat gesagt…

Hallo Herr NikoBelik!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil! So ist es in vielen Fragen! Die Überschrift über dem Video lautet: Gender erklärt - nicht Gender-Irrtum bewiesen! Es wird in diesem kurzen Viedeo von 3 min. sehr gut und kompakt der Gender-Wahnsinn deutlich gemacht und die widernatürliche Wurzeln dieser Gedanken, die unseren Kindern in der Schule beigebracht werden sollen. Es gibt Ein Zitat das lautet: Da sie sich für Weise hielten, sind sie zu Narren geworden und haben verwandelt die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes in ein Bild gleich dem vergänglichen Menschen und der Vögel und der vierfüßigen und der kriechenden Tiere... Wer Gott nicht erkennen will, der weiß selber nicht mehr wer er ist! Diese tragische Entwicklung sehen wir heute vor unseren Augen. Ich wünsche Ihnen den lebendigen Gott zu erkennen, der sich uns in der Schöpfung, der Bibel und vor allem in Jesus offenbart. Schon in den Psalmen heißt es: Danket dem HERRN, denn er ist freundlich und seine Güte währet ewiglich.. Lesen Sie die Bibel, dann wird Gott selber sich ihnen offenbaren können.
Viele Grüße von Achim

NikoBelik1 hat gesagt…

Dieses "Tolle" Video ist ein Witz, schon mal die Kommentare darunter gelesen ?
Also bitte bringen sie echte Wissenschaftliche Beweise und nicht immer wieder Bibelzitate oder die üblichen Hinweise auf fiktive Figuren !

Anne Nichtpoc hat gesagt…

Aha, Gender darf entgegen aller biologischen Studien und Realitäten behaupten, was es will und ich muß jetzt beweisen,dass ich eine Frau bin,obwohl es dazu 100.000 Studien führender Forscher gibt,die einfach ignoriert werden.Einfach in die Tanke gehen und ein Porno-Heft kaufen,nur für den,der nicht glauben will ,dass es Männer sind,die das kaufen und Frauen ,die dort abgebildet sind. Oder eine Hygiene -Abteilung aufsuchen und anschauen,dass es Hygieneartikel speziell für Frauen gibt und eine Schuhladen betreten und sich die unterschiedlichen Schuhe anschauen und ob das Problem der Geschlechtszuordnung bei Schuhen für die Masse der Leute ein Problem ist.
Dieses Problem wurde verordnet von Ideologen des Chaos, die zu viel Geld und Zeit haben.Leute ,die behaupten,es gäbe kein Geschlecht, glauben an den Klapperstorch.

Markus hat gesagt…

Da spricht einer aus Erfahrung,ich spare mir nun blöde Witze über Männer/Frauen !
Hygieneartikel speziell für Frauen,ja die gibt es, der kleine Unterschied ist also auch ihnen schon aufgefallen ! Unterschiedliche Schuhe gibt es,da bin ich platt! Die Nummer mit dem Klapperstorch erzählen Katholische Eltern ihren Kindern doch am liebsten !

Anonym hat gesagt…

"Gender"...das klingt doch schon wie 'ne abartige Krankheit!

NikoBelik1 hat gesagt…

Gender heist übersetzt nichts anderes als Geschlecht !

Lisa hat gesagt…

Soso du Schlaukopf, und warum nennt ihr's dann nicht "Geschlecht"?? Darum geht es euch doch...verschleiern, erst übersetzen müssen...was versucht ihr zu verstecken?

Anonym hat gesagt…

In der BRD schaffen sich immer mehr Psychopaten und Abartige nach oben.

Abendfrieden hat gesagt…


Der Mensch ist erst vollkommen, wenn er in einer persönlichen Beziehung zu Gott steht.

Was hier häufig als hohlköpfiger Kommentar auftaucht, schmerzt ob des Zieles des wahren Menschseins.

Warum werden eigentlich solche beschmutzende und abstoßenden Kommentare nicht gelöscht ??

Dann kann man sich an aufbauenden Worten erfreuen, die erfreulicherweise auch vorhanden sind und sich der sittlichen Reifung widmen :-)



AR hat gesagt…


NikoBelik1 ist hier ein trauriger Beweis dafür, wie eine Ideologie einem Menschen den Verstand verbiegen kann. Es ist doch eine traurige Leistung, immer wieder nach Beweisen zu schreien, wo sich schon bei einem einfacher Blick mit offenen Augen die Unterschiede von Mann und Frau regelrecht aufdrängen - mal ganz zu schweigen von Unterschieden im Hormonhaushalt, denn unterschiedlichen Veranlagungen zum Hervorbringen von Nachwuchs, usw. Ich selbst habe mehrere Töchter und würde so gerne mit ihnen mehr technisches Spielzeug spielen, aber die lieben Puppen über alles! Anerzogen? Sicher nicht, eher das Gegenteil!
Dieser Drang zur Gleichmacherei scheint mir doch sehr ein Persönlichkeitsproblem der Gender-Ideologen zu sein, was sich durch dieses laute Geschrei und die Hetze gegen die "Normalos" Luft macht, weshalb sie auch so weit gekommen sind. Denn Konflikten gehen die meisten gerne aus dem Weg, was dann leider oft durch faule Kompromisse und Nachgeben geschieht ...