Dienstag, 17. März 2015

DEMO FÜR ALLE in Stuttgart am 21. März 2015, 15:00 Uhr

 DEMO FÜR ALLE - "Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder!"
am Samstag, 21. März 2015
in Stuttgart, Schillerplatz
um 15 Uhr

 Bündnispartner:
    
Agens e.V. – www.agens.de
    Bündnis Rettet die Familie e.V. – www.rettet-die-familie.de
    CDL Baden-Württemberg – www.cdl-bw.de
    DVCK – Aktion Kinder in Gefahr – www.aktion-kig.de
    Eltern bestimmen selbst – Echte Wahlfreiheit durch Erziehungsgehalt e.V. – www.eltern-bestimmen-selbst.de
    Evangelischer Arbeitskreis der CDU-Kreisverbände Heilbronn, Karlsruhe-Land, Mannheim und Rems-Murr
    Familiennetzwerk e.V. – www.familie-ist-zukunft.de
    Frau2000plus e.V. – www.frau2000plus.net
    Forum deutscher Katholiken – www.forum-deutscher-katholiken.de
    Forum Familiengerechtigkeit – www.familiengerechtigkeit-rv.de
    Gabriele Kuby – www.Gabriele-Kuby.de
    Initiative Familienschutz – www.familien-schutz.de
    Initiative Schützt unsere Kinder – www.zukunft-familie.org
    Kirche in Not Deutschland – www.kirche-in-not.de
    Monopol Familie – www.facebook.com/MonopolFamilie
    Starke Mütter e.V. – www.starke-muetter.com
    Stiftung Familienwerte – www.stiftung-familienwerte.de
    Verantwortung für Familie e.V. – www.vfa-ev.de
    Verband für Familienarbeit e.V. – www.familienarbeit-heute.de

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wie oft noch ? Es wird sich eh nichts ändern, ihr seid nur Religiöse Spinner !

Ulrich hat gesagt…

Es wird sich nichts ändern? Und ich dachte immer, dass die grün-roten Tagträumer immer von Veränderung sprechen und dementsprechend Politik betreiben. Dass sich nichts ändert, ist eine zutiefst christliche Einstellung. Da wird einer doch nicht vom eingefleischten Atheisten zu einem kreuzbraven Christen?!?