Dienstag, 18. November 2014

Hanf für Grünen-Chef Özdemir

Von Olympia bis zur Drogenpolitik reichten die Themen auf dem Landesparteitag der Grünen. Die Zustimmung zu einer Berliner Olympia-Bewerbung knüpft die Partei an eine Menge Bedingungen.

Sie fordern ein Konzept des Senats, dass die Bevölkerung nicht erst mit einer Abstimmung über eine Bewerbung beteiligt wird. Olympische und Paralympische Spiele müssten nicht nur ökologisch und sozial, sondern auch finanziell zu leisten sein. Dafür erwarten die Grünen eine Berechnung des Senats.

Ohne eine „tiefgreifende Reform“ des IOC können sich die Grünen keine Berliner Bewerbung vorstellen. Ob die Grünen-Fraktion die Resolution der SPD und CDU doch noch unterzeichnet, ist offen. Die Resolution wird in den Ausschüssen beraten.

Özdemir machte sich auf dem Berliner Landesparteitag erneut für die Legalisierung von Cannabis stark. Vorher musste er sich lautstarken Protest aus den eigenen Reihen gefallen lassen: Grünen-Mitglieder kamen mit schwarzen und grünen Luftballons in den Saal, die sie als Protest gegen "schwarz-grüne Träumereien" und den Asylkompromiss im Bundesrat platzen ließen.

Am Ende seiner Rede bekam Özdemir eine Cannabis-Pflanze geschenkt. Ein Delegierter spielte damit auf Özdemirs Video zur „“Ice Bucket Challenge“ an bei der sich im Sommer Menschen eisiges Wasser über den Kopf schütteten. Auf dem Balkon neben dem Grünen-Chef war damals auf seinem Film eine Hanf-Pflanze zu sehen gewesen.

Wer kann diesen Politiker noch ernst nehmen? Der Besitz einer solchen Pflanze ist Zeichen genug für die umnebelten Pläne der Grünen.

Christiane Jurczik

Kommentare:

WTF hat gesagt…

Wer am Besitz einer Pflanze Urteile über die Persönlichkeit oder die Pläne eines Menschen bildet, wirkt für mich deutlich umnachteter als der Besitzer.

Joachim hat gesagt…

dann gehört WTF vermutlich auch zu den "umnachteten" Menschen, weil sie die Zeichen der Zeit und die Realität nicht sehen können.

GJ hat gesagt…

Laß doch den Özdemir. Der is seiner zeit vorraus, der wird ma Kanzler, wirst schonn sehn. Hab auch gute Ervarungen mit Hanf gemacht die ganze zeit nur saufen das wars irgewan nicht mer die GJ ist da Voreiter da kommst du und kriegst ers mal dein Joint hat mich positiv verendert hab jetz teilzeitjobb das reicht fur Malle und die leute habens echt drauf keine fersager un so die bullen können mich mal auch der sex ist mit Hanf besser du kriegst viel stärkere gefühle mein Dirky darf jetzt alles mit mir machen bockts echt ey

pedogreenwatch hat gesagt…

Özdemir?

Der ist doch sowieso schon zum nächsten Hanffest eingeladen! Da wird aber nicht gekifft! Hanf ist sehr reißfest...

Lupusmagnus hat gesagt…

Hm ich vermute mal das sie kein Sprungtuch für ihn bauen wollen.

Haben wir es etwa mit einem Aufruf zum Lynchen = Mord zu tun?

Welches Verbrechens hat er sich denn schuldig gemacht außer in einer Partei zu sein die ihnen nicht passt um so etwas zu verdienen?

Ralph Mielke hat gesagt…

GJ,hab Sie hier schonmal irgendwo getroffen.Trotzallem Sie gehoeren zur lustigen Mitte.
Bin nur so ein kleinbuergerlicher Fliesenlegermeister.
Nochmals ,hab zwar andere Sorgen die ich hoffendlich noch haben darf.
Sie brachten mich zum lachen