Donnerstag, 12. Juni 2014

Internationale Presseschau: Immer mehr Kinder missbrauchen Kinder, Sexuelle Verwahrlosung von Jugendlichen, Planned Parenthood verführt Jugendliche

Australien: Immer mehr Kinder missbrauchen Kinder MEHR

Kanada: Sexuelle Verwahrlosung Jugendlicher im Anstieg: MEHR

Planned Parenthood (die US-Amerikanische Pro Familia), verführt Jugendliche in schockierender Art und Weise: Shock Video Catches Planned Parenthood Teaching Teens S&M Sex: Gagging, Whipping and Asphyxiation MEHR

Konsum von Pornographie im Schulalter wohl viel höher, als ohnehin schon befürchtetThere is evidence that the prevalence of pornography in the lives of many children and adolescents is far more significant than most adults realize, that pornography is deforming the healthy sexual development of these young viewers, and that it is used to exploit children and adolescents MEHR

Kommentare:

Grandloser hat gesagt…

Zum Kanada Artikel, woraus schließt der Auto einen Anstieg von Verwahrlosung, wo doch zum Schluss klassische Werte Freunde und Familie bei den Jugendlichen ganz oben stehen bei ihren Online Aktivitäten während Romantische Beziehungen offline gelebt werden, klingt doch ganz gut?

Zum USA-Artikel: billigste Masche der Macher, schicken Jugendliche in ein Beratungszentrum und lassen diese Fragen zu SM-Praktiken stellen-und es kommt die korrekte Antwort wenn beide es wollen ist es in Ordnung. Diese gute Aussage wird dann reißerisch künstlich Aufgebauscht mit SM ist Krank, mit aus den Zusammenhang gerissenen Aussagen und den Thema Nummer eins das dort auch Wissen über Verhütung und Kondome vermittelt wird. Also im Ganzen, eine widerliche Schmutzkampagne die Unwissende mit billigen Vorurteilen bedienen soll.

666 hat gesagt…

Da ist sie wieder die "Frühsexualisierung" xd, klar das da ein paar verklemmte Religiöse Fanatiker wieder einen Aufstand machen und dann noch ne Studie aus den USA wo Kinder wegen harmloser Doktorspiele in Handschellen abgeführt werden oder kleine Jungs von der Schule fliegen wegen eines Handkuss bei einem Mädchen ! Kinder sollten am besten nicht vor der Ehe etwas über Sex erfahren,nicht wahr und wenn sie etwas darüber erfahren sind sie für immer verstört ! *Faceflame* Einfach mal auf Klagemauer.tv oder Jugend-tv.net schauen (You tube), die Spinner erzählen auch immer so einen Müll ! Kinder von allem fernhalten was nach Meinung einiger Fanatiker schädlich ist, dazu zählen Musik,Computerspiele,Comics,Jugendzeitschriften wie Bravo, das TV-Programm (überall ja nur noch Sex und Gewalt)und Sexualkunde/Aufklärungsbücher ! Kinder sollten am besten wieder Fangen und Nachlaufen spielen, am besten getrennt nach Mädchen und Jungen, das Anfassen ist natürlich nicht erlaubt ! *Sarkasmus aus*

Erzengel Michael hat gesagt…

An die Knechte Satans!

Bei Euch ist wohl das ganze Jahr über Spargelzeit, was?

Grandloser hat gesagt…

Und Michael woher wissen Sie das Ich was irgendwas mit Satan zu tun habe, oder warum bringen Sie nichts zum Thema ? Keine Argumente und nicht in der Lage welche zu formulieren scheint es mir. Wenn Sie Thesen und Argumente haben nur her damit freue mich schon darauf

666 hat gesagt…

Immer wieder schön, das selbe bekommt man auch immer bei den Kommentaren zu den Videos von Klagemauer zu lesen, keine dafür Argumente aber dafür immer sinnlose Bibelzitate !

Old Geezer hat gesagt…

@Grandloser:

...noch dazu, wo der kanadische Artikel auch die Sorgfalt der Jugendlichen lobt, mit der sie den Zugang zu ihren Privatdaten regeln.
Und ein angeblicher Anstieg wird vom Autor auch infrage gestellt, und eine möglichere größere Offenheit der Interviewpartner eingeräumt.

Zusammen mit den Antworten über romantische Vorstellungen ergibt sich hier das Bild einer Jugend, die einfach neue Medien in ihrem Werbungs- und Balzverhalten nutzt und Pornographie aus Neugier und Informationsquelle; beides hat seine Tücken, ist aber immer noch besser als gar nichts, bzw. die logische Alternative zu den heute kaum noch möglichen Doktorspielen in Scheunen.

Zum Planned Parenthood-Artikel kann man nur sagen, daß eine solche Einrichtung gut daran tut, auf ganz konkrete Fragne auch korrekte und konkrete Antworten zu geben!
Mit Lügen und Rumdrucksereien wie es die Kirchen und Eltern zu tun pflegen wäre den Kindern kaum geholfen und man hätte seine Aufgaben verfehlt.

Zum letzten Artikel muß ich wohl nicht sagen, wie glaubwürdig / realitätsnah ich jemanden finde, der bei "unter 18-jährigen" mehrere Partner und vorzeitigen Sex als "sexuelle Deformation" betrachtete...
...bei einer Spezies, die heute mit 10 in die Pubertät kommt und auch zu mageren Zeiten oft mit 14 verheiratet wurden und eine eigenen Familie gründeten.

Old Geezer hat gesagt…

@Grandloser:

...noch dazu, wo der kanadische Artikel auch die Sorgfalt der Jugendlichen lobt, mit der sie den Zugang zu ihren Privatdaten regeln.
Und ein angeblicher Anstieg wird vom Autor auch infrage gestellt, und eine möglichere größere Offenheit der Interviewpartner eingeräumt.

Zusammen mit den Antworten über romantische Vorstellungen ergibt sich hier das Bild einer Jugend, die einfach neue Medien in ihrem Werbungs- und Balzverhalten nutzt und Pornographie aus Neugier und Informationsquelle; beides hat seine Tücken, ist aber immer noch besser als gar nichts, bzw. die logische Alternative zu den heute kaum noch möglichen Doktorspielen in Scheunen.

Zum Planned Parenthood-Artikel kann man nur sagen, daß eine solche Einrichtung gut daran tut, auf ganz konkrete Fragne auch korrekte und konkrete Antworten zu geben!
Mit Lügen und Rumdrucksereien wie es die Kirchen und Eltern zu tun pflegen wäre den Kindern kaum geholfen und man hätte seine Aufgaben verfehlt.

Zum letzten Artikel muß ich wohl nicht sagen, wie glaubwürdig / realitätsnah ich jemanden finde, der bei "unter 18-jährigen" mehrere Partner und vorzeitigen Sex als "sexuelle Deformation" betrachtete...
...bei einer Spezies, die heute mit 10 in die Pubertät kommt und auch zu mageren Zeiten oft mit 14 verheiratet wurden und eine eigenen Familie gründeten.

Erzengel Michael hat gesagt…

An die Knechte Satans!

Lernt erst einmal den rechten Gebrauch der deutschen Sprache! Mit Rechtschreibung und ordentlichem Satzbau habt Ihr es wohl nicht sonderlich! Ein deutliches Zeichen dafür, inwieweit der Satan Euch schon eingwickelt hat. Je mehr Ihr euch in der Gewalt Eures Herrn befindet, desto weniger nehmt Ihr wahr, was sich um Euch herum wirklich ereignet! Wo habe ich denn ein Bibelzitat verwendet? Nirgens! Wer die Reinheit nicht schätzt und Unkeusches treibt, steht im Bund mit dem Satan, der nichts mehr liebt als "freie Liebe" und hemmungslosen Geschlechtsverkehr in Verbindung mit Verhütungsmitteln! Das sieht ganz nach dem "Menschenmörder" aus, der gegen die schöpferische Kraft der Liebe und des Lebens (Weitergabe menschlichen Lebens) ist, die der Dreifaltige den Menschen geschenkt hat. Bereut und vertraut in die gute Botschaft des Herrn Jesus Christus! Halleluja! Preist den Herrn!

Grandlsoer hat gesagt…

Lier Erzengel und mit diesen Aussagen wundern Sie sich warum die meisten Leute Sie nicht ernst nehmen? Ich würde mal nachdenken woran das liegt, vielleicht an Ihren wirren Zitaten?

Old Geezer hat gesagt…

@Micheal:

"Menschenmörder"?
Als Erzengel sollten Sie Ihren Mythos besser kennen.
Bitte nochmal die Bibel lesen und Strichliste führen: wieviele tote Menschen gehen auf Gottes Konto und wieviele auf Satans?
Zusatzübung: wieviele von Satans Opfern bringt dieser erst nach Rücksprache und mit der direkten Erlaubnis von Gott um?

Erzengel Michael hat gesagt…

An die Legastheniker und orthographischen Minimalisten Grandloser und Old Geezer!

Fangt endlich einmal damit an, richtig zu schreiben! Das ist ja eine Katastrophe! Und Ihr wollt die Welt verbessern! Na, dann gute Nacht! Was für "wirre Zitate" eigentlich? Ich habe nur eines verwendet! Und das steht in der Heiligen Schrift! Kann jeder nachlesen, wenn er will und nicht faul ist! Übrigens, der Satan tötet nie mit der Erlaubnis des Gottes, sondern stets aus eigenem Antrieb. Richtig ist nur, dass der Dreifaltige Leid zulässt! Nicht mehr und nicht weniger! Verstanden? Als Knecht Satans ist man einfach nur eine Witzfigur, über den der Dreifaltige und die Heiligen lachen!

Grandlsoer hat gesagt…

Erzengel Michael: Wo ist ihre Argumentation zum Artikel? Woanders Sprachlosigkeit vorwerfen und selber nur Nebelkerzen zünden. Das Wirr war auf ihren Vorpost bezogen.

PS: An den Rechtschreibfehlern können Sie sich gerne Aufgeilen, wenn Sie doch nur was zum Artikel bringen würden....

Erzengel Michael hat gesagt…

An Grandloser, den willigen Helfershefer Satans!

Fangen Sie erst einmal an, etwas Gescheites zu diesem Artikel beizutragen!

Grandloser hat gesagt…

Erzengel das gebe ich gern und mit Recht zurück. Schauen wie mal was Sie beigetragen haben, auf diesen Artikel bezogen:

1.Post: 14.Juni Nichts
2.Post: 16. Juni Rechtschreibung und religiöses Gewäsch, ergo Nichts
3.Post: 17. Juni Rechtschreibung und noch mehr Gewäsch
4.Post 24. Juni immer noch Nichts

Ich stelle also fest, Sie haben Sich viermal gemeldet, sind aber nicht einmal auf den Artikel und die verlinkten Quellen eingegangen , somit haben Sie rein gar nichts sinnvolles zum Artikel beigesteuert. Beachten Sie meinen Post vom 12.Juni der sich direkt und inhaltlich auf die Quellen bezieht, ansonsten reagiere ich nur auf Ihre nicht zum Thema des Artikel passenden Äußerungen. Steht 1:0 für mich. Daher sollten Sie ihre eigne Worte beherzigen und etwas Sinnvolles sofern Sie dazu in der Lage sind beisteuern.