Donnerstag, 21. November 2013

Gesundheitsdepartement Basel startet Werbekampagne gegen Internetsucht

Das Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt regt jetzt mit einer von der Werbeagentur „CR Basel“ entwickelten Kampagne zum Nachdenken über den persönlichen Umgang mit dem Internet an.

Die eingängige Botschaft «Schalt mal ab! Check deinen Internet-Konsum» findet sich in Basel seit kurzem auf Tramplakaten, E-Boards und Anzeigen in der Pendlerzeitung 20 Minuten.

Eine in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Verhaltenssüchte der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel entstandene Broschüre mit integriertem Selbsttest, die in den Trams Basels aufliegt, soll die Bevölkerung vertiefend auf das Thema aufmerksam machen und listet gleichzeitig die Adressen wichtiger Anlaufstellen im Kanton Basel-Stadt auf.

Keine Kommentare: