Dienstag, 3. September 2013

Deutschland: Kein Tag vergeht ohne Anschläge auf Kirchen - nun in Köln

Laut Informationen des „Kölner Stadt-Anzeigers“, wurde das Portal der Sankt Michaels Kirche in Brand gesetzt.
 
„Unbekannte haben die kostbare Holztür der St. Michael Kirche am Brüsseler Platz (Köln) in Brand gesetzt. Noch ist nicht sicher, ob die Tür restauriert werden kann. Bereits in der Vergangenheit haben Sprayer die Kirche mit Graffiti beschmiert“, so der „Kölner Stadt Anzeiger“.

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Keine Kommentare: