Dienstag, 6. August 2013

Was auf Deutschland zukommt, falls Bündnis90/Grüne an die Macht kommt: Inzest, Abschaffung der Ehe, Drogen-Liberalisierung, Zweigeschlechtlichkeit überwinden ...

MdB Hans-Christian Ströbele will Inzestverbot aufheben WEITER

Grüne Jugend will Ehe abschaffen WEITER

Grüne Jugend will Mehr-Eltern-Adoption WEITER

Bündnis/Grüne will Ehegesetz für homosexuelle Paare öffnen WEITER

Grüne Jugend will Drogen liberalisieren WEITER

Bündnis90/Grüne will Nahrungsvorschriften einführen WEITER

Grüne Jugend will die Zweigeschlechtlichkeit überwinden WEITER

Eigenen Pädophlilie-Skandal vertuschen WEITER

Hetze gegen Katholische Kirche WEITER

MdB Volker Beck: Papst unternimmt einen "Angriff auf die Menschenrechte" WEITER

Ehegattensplitting abschaffen WEITER (Punkt  1)

Abtreibung völlig liberalisieren und entkriminalisieren WEITER (Punkt 4)

Entsprechend der "Gender Mainstreaming"-Ideologie Kinder indoktrinieren WEITER (Punkt 2)

Fahrverbot am Sonntag WEITER

Usw.

Kommentare:

Grandloser hat gesagt…

Mal ehrlich, wenn ich mich über jeden Dummen Satz von Politikern aufregen würde, wär ich vor Wut die zweite Sonne am Himmel.
Besonders denn wenn man Themen nimmt die selbst in der betreffenden Partei einfach nur zur Profilierung dienen.

Und was kann die Schildkröte dafür das Sie Grün ist?

WÄCHTER hat gesagt…

Es ist doch schön, daß sich sogenannte "Grüne" Politiker, die nicht mit Assoziationsinhalten von Grünem in Verbindung zu bringen sind, derart absurd outen. Dann weiss man, was man nicht zu wählen hat.
"Grüne" Politik ist vor allem eines: Am Menschen, an der Menschlichkeit und an der Menschenwürde vorbei regiert, phantasiert , konfabuliert.
Nehmen wir die sog. Zweigeschlechtlichkeit. Niemand kann sie abschaffen. Sie ist organisch, psychisch, metaphorisch, existenziell und grundlegend mit dem Menschsein struckturell verschmolzen.
Das sind grüne Hirngespinste von Leuten, die hemmungslos in der Weltgeschichte rumficken wollen, ohne Verantwortung und Konsequenzen, denn abtreiben geht ja auch ganz fix, 20 Minuten auf der Ambulanzliege von der Gyni-Mutti.
Wir sehen also, Grüne kommen NICHT an die Macht.
Aber was sie vorhaben werden die Etablierten Volksparteien für sie erledigen. Das ist die Schande in Deutschland, daher : AfD und sonst nix

WÄCHTER hat gesagt…

Ich war auf der Seite der "Grünen Jugend"
Diese Leute sind fast ausschliesslich lebensunreife Teens, die meisten wohl schwul-lesbisch.
Da wurde auch von Abtreibungsseminaren geredet. Man ist sich nicht im klaren, ab wann menschliches Leben entsteht.
Wie ist es möglich, dass in den letzten 50 Jahren die europäische Jugend völlig verblödet ist?
Schuld ist aber auch der Staat, der den Medien alles, aber auch alles durchgehen liess, so dass diese armen 15 jährigen nicht wissen, dass ein Mensch gezeugt wird, weil ausschliessliche Menschliche DNA weitergegeben wird. Schuld ist aber auch die Schule mit ihrer Evolutionslehre, die Zweifel an diesen einfachen Wahrheiten erst noch kräftig fördert.
Auch aus ideologischen und atheistischen Gründen.
Naja, tiefer können wir nicht mehr sinken, alles das ist in der Offenbarung für die letzten Augenblicke der Menschheit vorhergesagt, die Stämme Israels sammeln sich auch, das Mal des Tieres ist auch schon in Sichtweise ( bezahlen per RFID) . also das Ende, nicht der Untergang der Welt, gell, nicht verwechseln, nein , ich rede von der Entrückung derer , die Jesus Christus lieben und ihn ihren Herrn nennen

Anonym hat gesagt…

Die Grünen sind keine politische Partei, sondern eine Ansammlung von ehemaligen Kommunisten, abartigen Homosexuellen und Technologie-Irren.
Aber das scheint in Deutschland heute attraktiv zu sein.

Grandloser hat gesagt…

An Wächter: erst mal entspannen Sie die Grünen werden Regierung im Bundestag stellen. Zur Zeugung das die nur Weitergabe von DNA als Lebensmerkmal enthält ist mehr als eine zweifelhafte Aussage, da ein Virus auch seine DNA weitergibt, und wissen Sie was er ist kein Lebewessen. Des weiteren woher wollen Sie wissen das die Grüne Jugend größtenteils schwul-lesbisch ist, ich glaube Sie interpretieren hier nur ihr Feindbild hinein. Und zur Jugendorganisationen der Parteien in der Regel werden dort viele utopische Forderungen aufgestellt, aus mangelnder Erfahrung woher auch? Es Junge Menschen die diese erst Sammeln müssen und voller Ideale sind. Von der etwas ruhiger werden und sich auf wichtiges konzentrieren.
Und sich auf die einfache Wahrheit der DNA zu berufen aber die Evolution verdammen ist etwas gelinde gesagt seltsam, eine Theorie erkennen Sie an die andere nicht obwohl beide seit circa 150 Jahren existieren ? Etwas abstrus aber Sie können es mir gerne näher erläutern.

An Anonym bei Ihnen ist es noch schlimmer, die Partei der ehemaligen Kommunisten ist die Linke, homosexuelle sind nicht abartig und in jeder Partei vertreten, und die Technologie Irren sitzen bei der FDP. Übrigens ist leicht ironisch das Sie auf ei Technologie Schimpfen in einem Land das ihnen diese Mittel zur Verfügung stellt, und ich bin mir sicher das Sie diese auch nutzen. Aber auch hier gilt Sie könne mir gerne das Gegenteil beweisen.

Grandloser hat gesagt…

An Wächter: erst mal entspannen Sie die Grünen werden Regierung im Bundestag stellen. Zur Zeugung das die nur Weitergabe von DNA als Lebensmerkmal enthält ist mehr als eine zweifelhafte Aussage, da ein Virus auch seine DNA weitergibt, und wissen Sie was er ist kein Lebewessen. Des weiteren woher wollen Sie wissen das die Grüne Jugend größtenteils schwul-lesbisch ist, ich glaube Sie interpretieren hier nur ihr Feindbild hinein. Und zur Jugendorganisationen der Parteien in der Regel werden dort viele utopische Forderungen aufgestellt, aus mangelnder Erfahrung woher auch? Es Junge Menschen die diese erst Sammeln müssen und voller Ideale sind. Von der etwas ruhiger werden und sich auf wichtiges konzentrieren.
Und sich auf die einfache Wahrheit der DNA zu berufen aber die Evolution verdammen ist etwas gelinde gesagt seltsam, eine Theorie erkennen Sie an die andere nicht obwohl beide seit circa 150 Jahren existieren ? Etwas abstrus aber Sie können es mir gerne näher erläutern.

An Anonym bei Ihnen ist es noch schlimmer, die Partei der ehemaligen Kommunisten ist die Linke, homosexuelle sind nicht abartig und in jeder Partei vertreten, und die Technologie Irren sitzen bei der FDP. Übrigens ist leicht ironisch das Sie auf ei Technologie Schimpfen in einem Land das ihnen diese Mittel zur Verfügung stellt, und ich bin mir sicher das Sie diese auch nutzen. Aber auch hier gilt Sie könne mir gerne das Gegenteil beweisen.

Anonym hat gesagt…

Ich finde es furchtbar, wie Deutschland sich abschafft, in dem es dem Werteverfall beschleunigt. Ich sehe als einzig politische alternative die BIG Partei. Sie versteht sich als einzige Wertepartei und unterstüzt indes auch christliche Werte, welches heutzutage die CDU/CSU auch nicht mehr Gerecht wird. Ich werde die BIG wählen!

Tschibo hat gesagt…

Ich finde solche Stammtischreden immer wieder abstoßend.
Was kommt alles nicht, wenn die Regierung bleibt?
Solange nur haustdumeinenJuden hauichdeinenJuden gespielt wird, ist jede Verbesserung gering.
Haut euch eure Thesen um die Ohren. Lasst alle Führungen von Parteien und Gruppierungen in einen Raum einsperren, Essen Trinken zurückhaltend.
Öffnung des Raumes erst nach einheitlicher Zustimmung zur Lösung vom Problemen. Reden, nur so lange man auf einem Bein stehen kann.
Begründungen sind nur durch menschliche Gegebenheiten zugelassen.

So, wie man es hier anstellt ist alles kalter Kaffee.

Anonym hat gesagt…

Grandloser, scheinbar haben Sie nicht viel Interesse an der Herkunft der Politiker aus der Partei "Die Grünen". Dann helfe ich gern nach:
Der Verfassungsschutz hat 1985 an Spranger folgendes berichtet:
Aus linksextremistischem Umfeld kamen:
- 10 % der 94 Mitglieder der Landesvorstände
- ein Achtel aller 35 Landtagsabgeordneten
- ein Drittel der 27 Bundestagsabgeordneten
- die Hälfte der elf Bundesvorständler
- über die Hälfte der sieben Europaparlamentarier
- Und nun noch bekannte Namen: Bütikofer, KBW
Cohn-Bendit,APO
Frank Herterich, KPD
Koenigs, KSV
Sager, KBW
Fischer, KBW
Trittin,KB, etc. etc.

Also, das zum kommunistischen Hintergrund dieser Saubermänner und-frauen.

Nun zu meiner Einschätzung von abartigen Homosexuellen. Ich finde es abartig, den Penis in den After von Männern zu stecken, ob Sie das nun akzeptieren oder nicht.

Und was die Technologie betrifft:
Es sind doch die Grünen, die sich wie ehemals die Maschinenstürmer gegen die neuen Technologien aussprechen. Muß man da noch ein Wort verlieren.


Anonym hat gesagt…

Diese angeblich christliche Website ist doch eine eizige Idiotenparade! Hetzen die Menschen gegen die Grünen auf, weil sie angeblich Pädophilie vertuschen wollen, während ihre Pfarrer in der Kirche kleine Kinder begrapschen und missbrauchen. Dumme Menschen!