Freitag, 19. Oktober 2012

Black-Metal: Satanismus und Christenhass zunehmend offener gezeigt

Interpreten satanischer Musik zeigen immer offener ihre antichristliche Gesinnung. So heißt die letzte Musik-CD der polnischen Black-Metal Gruppe "Iugulatus" "Satans Pride" (Stolz Satans), die vor wenigen Wochen erschienen ist.

Entsprechende Namen tragen die Lieder: Satanic Pride, Chaos Invocation (Anrufung des Chaos), Black Song Of Necromancy (Schwarzes Lied der Totenbeschwörung), Demons Lust (Lust des Teufels) usw,

September 2012 erschien die Musik-CD der Gruppe "Satan´s Wrath" (Zorn des Satans) mit dem Namen "Galopping Blasphemy" (Reitende Gotteslästerung.

In den Liedern geht es um Themen wie "Between Belial And Satan" (Zwischen belial und Satan), "Hail Tritone, Hail Lucifer" (Heil Triton, heil Luzifer), "Death Possessed" (Besessene Tote), "Slaves Of The Inverted Cross" (Sklaven des umgedrehten Kreuzes) usw.

Keine Kommentare: