Mittwoch, 25. Februar 2009

Video: Benedikt XVI.: Vorrang der Ethik gegenüber Genetik



Die wissenschaftliche Forschung zum Menschen und zum menschlichen Genom dürfen niemals vergessen, dass jedes menschliche Wesen viel mehr ist als eine einfache Kombination genetischer Informationen.

1 Kommentar:

Old Geezer hat gesagt…

Bezweifelt ja niemand...
...aber ist das Grund genug, kranke, hilflose und gebrechliche Menschen im Stich zu lassen?
Ist das ein Argument, Unwissenheit als Wert zu deklarieren und festzuschreiben zu versuchen?