Donnerstag, 9. Oktober 2008

Aktion „Kinder in Gefahr – DVCK e.V." bei der Bundesdelegiertenversammlung der Senioren-Union in Wiesbaden

Vom 5. bis zum 7. Oktober 2008 war die Aktion „Kinder in Gefahr – DVCK“ bei der Bundesdelegiertenversammlung der Senioren-Union in Wiesbaden mit einem Stand vertreten. Dort wurden die Publikationen der Aktion vorgestellt. Ebenso kam es zu vielen Gesprächen, in denen die laufenden Initiativen erläutert wurden.


Im Gespräch mit Prof Otto Wulff, Bundesvorsitzender der Senioren Union


Mathias v. Gersdorff, Leiter von "Kinder in Gefahr", im Gespräch mit dem Hessischen Innenminister Volker Bouffier


Mit Dirk Hülsenbeck, Bundesgeschäftsführer der Senioren Union


Mathias v. Gersdorff mit Wolfgang Baron von Stetten, MdB a.D.


Alfons Gerling MdL am Stand


Im Gespräch mit Erika Reinhardt MdB a.D.

Keine Kommentare: